Die Johann-Gutenberg-Schule erhält das eTwinning Schulsiegel, als erste Schule im Land Bremen, mit 16 anderen Schulen in Deutschland.  Mit dem Schulsiegel würdigt eTwinning das Engagement, den Einsatz und die Arbeit nicht nur einzelner eTwinner, sondern unserer gesamten Schule, an der Lehrkräfte und Schulleiter im Team zusammenarbeiten. eTwinning-Schulen werden auf europäischer Ebene als Beispiele guter Praxis für eTwinning anerkannt.  Die Auszeichnung würdigt europäisch ausgerichtete Schulen, die sich besonders für eTwinning engagieren und dies bei ihrer Schulentwicklung berücksichtigen. Wir gehören dazu!!! eTwinning-Schulen gelten als Leuchttürme und Inspirationsquelle für andere Einrichtungen. Die Auszeichnung honoriert den gemeinsamen Einsatz von Schulleitungen, Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern. eTwinning, ein Angebot im Programm Erasmus+, ermöglicht die europäische Zusammenarbeit von Schulen über das Internet. Alle prämierten Schulen nehmen eine Vorbildfunktion im digitale Lernen und Vermittlung der Internetsicherheit ein. Sie verfolgen innovative pädagogische Konzepte und gestalten ein inklusives und kollaboratives Lernumfeld.  Die JGS trägt das Siegel globale Schule:  Schule:Global ist eine Initiative zur Förderung von interkultureller Bildung und Internationalisierung an Schulen. Um Schülerinnen und Schüler auf eine globalisierte Welt vorzubereiten, ist interkulturelle Kompetenz eine wesentliche Voraussetzung. Internationale Austausch- und Begegnungsprogramme spielen dabei eine wichtige Rolle. Das Siegel wurde entwickelt, um interkulturelle Bildung an Schulen auszuzeichnen und sichtbar zu machen.  JGS als Verbraucherschule „Silber“ ausgezeichnet   Am 01. März 2021 haben wir, die Johann-Gutenberg-Schule Bremerhaven, im Rahmen einer digitalen Festveranstaltung die Auszeichnung „Verbraucherschule Silber“ durch die Verbraucherzentrale in Berlin erhalten. Generell werden bei dieser Auszeichnung Unterrichtsvorhaben berücksichtigt, die die vier Kompetenzbereiche   „Ernährung und Gesundheit“, „nachhaltiger Konsum und Globalisierung“, „Finanzen, Marktgeschehen und Verbraucherrecht“, sowie „Medien und Information“ beinhalten.

 
 
 
Translate »
error: Content is protected !!