Die Universität Hull aus England war am 28.01 zu Besuch an der JGS in Bremerhaven. Herr Professor Wurzel, Frau C. Dean und Frau F. James waren für den Projektauftakt zum Thema „Einwegplastik“ zu uns an die Schule gekommen. Im Wahlpflichtkurs EGÖ und im WP „Learning for Life and Work“ sprachen alle Schüler mit den Gästen in englischer Sprache. Die Gäste zeigten sich sehr angetan von der Schule und den Kompetenzen unserer Schüler. Nicht nur, dass die englische Sprache benutzt wurde, auch inhaltlich wussten sich alle Schülerinnen und Schüler rege zu beteiligen.

Besonders begeistert waren die englischen Gäste von der Ausstellung des WP -Kurses EGÖ von Frau Beutel-Lütjen über die Informationstafeln, Spiele und die Ausstellung zum Thema „Müll und Müllvermeidung“. Die Kursteilnehmer involvierten die MitschülerInnen in beiden Pausen, und die Gäste spielten auch begeistert mit.

Die englischen Dozenten der Universität werden unsere Schülerinnen und Schülerbei weiteren Projekten begleiten. Ein gemeinsames Projekt zum Thema „Einwegplastik-wie können wir dagegen gemeinsam vorgehen“ wird zusammen mit anderen Jugendlichen in England durchgeführt.

 
 
 
Translate »
error: Content is protected !!