Die Bremerhavener Schulen werden am kommenden Montag in Präsenz starten. Distanzunterricht ist wie bisher nur bei mehr als vier Positivfällen pro Kohorte vorgesehen. Was die Maskenpflicht betrifft, so gelten die bekannten Regelungen von vor den Weihnachtsferien.
Weiterhin müssen sich Schülerinnen und Schüler gemäß der geltenden Corona-Verordnung drei Mal pro Woche testen, um am Präsenzunterricht teilnehmen zu dürfen. Um angesichts der steigenden Zahl von Corona-Infektionen und der sich ausbreitenden Omikron-Variante größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, sind die Schulen jedoch angehalten, auf tägliche Testungen der Schülerinnen und Schüler sowie des Schulpersonals in den ersten zwei Wochen bis einschließlich 21. Januar 2022 hinzuwirken.
Zudem werden Schülerinnen und Schüler sowie Beschäftigten gebeten, sich bereits einen Tag vor Schulbeginn zuhause zu testen.
 
 
 
Translate »
error: Content is protected !!