Am 20. Oktober 2910 sind sind wir mit 6 Schülerinnen und Schülern gemeinsam mit Frau Hecker und Herrn Lehn nach Mallorca geflogen. Diese Reise fand im Rahmen unseres Europaprojekts „Webradio – hEre we are“ statt.

Am Montag, den 21.10.19, waren wir in der Schule. Sie befindet sich auf einem Berg in Lloseta und die Aussicht war unglaublich schön. Wir haben die Schule besichtigt und danach konnten wir typisches spanisches Essen probieren. Nach dem Essen haben wir eine Stadtführung durch Lloseta unternommen.

Am nächsten Tag sind wir in die TV- und Radiostation gefahren. Dort wurde uns die Technik gezeigt. Anschließend sind wir in die Hauptstadt Palma gefahren. Dort trafen wir einen Reiseleiter, der uns durch die Innenstadt geführt hat.

Am Mittwoch waren wir in einer Tropfsteinhöhle und diese war wirklich bezaubernd. Nach der Höhle sind wir noch an den Strand gefahren.

Am Donnerstag haben wir mit dem Bus eine Tour durch die Berge gemacht und haben z.B. die Orte Valldemossa und Sóller besichtigt. Am Abend wurden wir im Stadttheater vom Bürgermeister offiziell begrüßt. Nach den Beiträgen des Schulchores stieg eine Abschiedsparty, diese gefiel jedem gut.

Am letzten Tag waren wir segeln und Kajak fahren, das war wirklich toll. Danach waren wir alle komplett nass, da wir öfter mal ins Wasser gefallen sind. An diesem Abend gab es ein zweites Abschiedsfest, das von den Gasteltern geplant wurde.

Diese Woche gefiel jedem und deshalb war es auch sehr schwer, Abschied zu nehmen. doch wir sind uns einig, dass diese Woche unvergesslich ist/war.

    

 
 
 
Translate »