Thanksgiving ist ein beliebtes Fest in den USA und wird jedes Jahr am vierten Donnerstag im November gefeiert. 

Sein Ursprung liegt im Jahr 1621, als 53 Siedler gemeinsam mit 90 Indianern drei Tage lang eine gute Ernte feierten. Auch heute noch feiern Amerikaner Thanksgiving und danken Gott und ihren Mitmenschen für alles Gute in ihrem Leben. An Thanksgiving kommt die ganze Familie zusammen und genießt traditionelle Gerichte wie Truthahn, Kartoffelpüree und Kürbiskuchen. Im vergangenen Jahr hat Frau Babczyk mit interessierten Schüler ihres Englisch E-Kurses Klasse 10 typische amerikanische Gerichte zubereitet und Thanksgiving gefeiert.

 

[huge_it_slider id=“21″]

 
 
 
Translate »