Im Wahlpflichtkurs Medien (Jahrgang 6 und 7) ging es um das einfache Programmieren von Spielen. Hier ein kleiner Einblick…

Jana schreibt über ihr Spiel: „In meinem Spiel muss man über einen Balken springen, wie ein Hindernis. Das Pferd hat 3 Leben, wenn das Pferd nicht springt, dann hat es keine Leben mehr. Das Spiel macht Spaß, ist eher für Mädchen als für Jungen geeignet. Das Spiel ist ganz einfach zu spielen.“

Hier klicken, um das Spiel auszuprobieren

Markus hat das Torwart-Spiel programmiert: „Ich mag Fußball und deshalb hab ich es programmiert.Es geht so, man muss den Ball halten, sonst gibt es Punktabzug. Wenn der Ball fünf Mal ins Tor fliegt, hast du verloren.“
Hier klicken, um das Spiel auszuprobieren

Lisa mag Einhörner: „Ich mag Einhörner sehr gerne, deswegen habe ich es programmiert ….. mein Spiel geht so: Ich habe 3 Luftballons und einen davon darf man nicht berühren, sonst ist man tot und das ist der gelbe und wenn ich die anderen beiden berühre … (blau und lila) dann ist das Einhorn nicht tot .“
Hier klicken, um das Spiel auszuprobieren

Hier klicken, um das Spiel auszuprobieren

 

 
 
 
Translate »