In unserer neuen Rubrik „Fünf Fragen an…“ stellen wir Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule vor. Heute: Frau Reinke

Frau Reinke ist an dieser Schule Lehrerin seit über 20 Jahren. Neben Englisch und Französisch unterrichtet sie auch in Schnellläuferkursen und die DELF-AG. Am liebsten würde sie wieder einen gymnasialen Zweig an dieser Schule haben, da es ihr eine Herzensangelegenheit ist, leistungsstarke Schülerinnen und Schüler zu fördern.

20160921_140347

Was war ihr schlimmstes bzw. schönstes Erlebnis als Lehrerin?„Mein schlimmstes Erlebnis war, als ich mit einer 10. Klasse die französische Nationalhymne gesungen habe, die Marseillaise. Mein Kollege Herr Tegge und ich haben dirigiert, und die Schüler haben gesungen. Dabei sind wir von einem Schüler oder einer Schülerin gefilmt worden. Kurz vor Weihnachten haben wir dieses Video auf Youtube wiedergefunden, mit dem Titel Die Französischlehrer drehen voll am Rad!

Mein schönstes Erlebnis wiederholt sich jedes Jahr, die häufig herausragenden DELF-Zertifikate an meine Schüler zu überreichen.“

Würden Sie das Lehrersein weiterempfehlen?
„Ja, denn ich bin selber glücklicherweise gern Lehrerin, und besonders deswegen, weil ich meistens gute, nette und lernwillige Schüler habe.“

Was mögen Sie am meisten an dieser Schule?
„Am Ende der Sommerferien freut man sich immer, nicht unbedingt, dass es wieder los geht, sondern dass man alle wiedersieht.“

Können Sie sich an Ihre erste Unterrichtsstunde an unserer Schule erinnern?
„Da war ich ganz schön nervös, aber die Schüler waren es noch viel mehr. Damals ist man am ersten Tag im Grunde nur in den Klassenraum gegangen, hat den Stundenplan an die Tafel geschrieben, und dann war der Tag schon vorbei.“

Würden Sie als Französisch- bzw. Englischlehrerin lieber Froschschenkel oder Blood pudding* essen?
„Blood pudding? Dieses irische Blutzeug? Oh, wie lecker (Anm. der Redaktion: Frau Reinke wurde ein Bild von Blood pudding gezeigt). Ich esse ja sonst ganz gerne, aber das würde ich lieber meinem Lebensgefährten Herrn Tegge überlassen.“

* Eine Wurst, die aus Tierblut hergestellt wird.

Frau Reinke, vielen Dank für das Gespräch!

 

 
 
 
Translate »